Konsularservice

Konsularservice

COE für thailändische Staatsangehörige

 

Ab dem 3. Mai 2021 tritt eine vorübergehende Maßnahme in Kraft, die von Konsulatsbesuchern ein negatives COVID-19-Testergebnis verlangt, bevor sie das Konsulatsgebäude betreten, um konsularische Dienstleistungen zu erhalten.

Besucher müssen eines der folgenden Dokumente vorzeigen:

  • ein Testergebnis mittels der Methoden POC-Antigentest (Rapid Antigen Test) oder Q-PCR-Test (RT-PCR Test) erbringen, das nicht älter als 48 Stunden ist, gerechnet vom Zeitpunkt des Tests und dem Zeitpunkt des Betretens des Generalkonsulats
    (Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Personen mit einem ärztlichen Attest, das bescheinigt, dass der Besucher von der COVID-19-Testpflicht befreit ist)

    oder

  • ein Impfnachweis-Dokument mit zwei vollständigen Impfdosen gegen Covid-19 und mindestens 14 Tage Zeitraum zwischen dem Tag des Erhalts der zweiten Impfdosis und dem Tag des Konsulatsbesuchs

Mehr Infos auf: Vorläufige Maßnahme für das Vorzeigen eines negativen COVID-19-Testergebnisses vor dem Zutritt in das Generalkonsulatsgebäude für konsularischen Service

 

เดินทาง

COE für thailändische Staatsangehörige

Werktage : montags - freitags (außer Feiertage des Generalkonsulats)

Öffnungszeiten : Online Registrierung http://coethailand.mfa.go.th

Anrufzeiten : 09.00 - 13.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Telefonnummer : +49 (0) 89 944 677-114

E-Mail : coe.MUC@mfa.mail.go.th