Konsularservice

Konsularservice

Antragsverfahren für COE für die nicht-thailändischen Staatsangehörigen

 

Unterlagenvorbereitung

  1. Alle erforderlichen Unterlagen sollen trotz mehrerer Seiten als eine PDF-Datei gespeichert werden.
  2. Falls das Speichern im PDF-Format nicht möglich ist, können Sie die Unterlagen als JPEG-Datei fotografieren. Bitte achten Sie darauf, dass alle Bilder der Unterlagen als ganze Seiten sehr deutlich und lesbar sind. Falls die Dokumente aus Vor- und Rückseiten oder mehreren Seiten bestehen, müssen alle Seiten vollständig fotografiert werden.

Erforderliche Unterlagen

  1. Reisepass
  2. Gültiges Visum oder Re-entry Permit und zugehörige Dokumente (Bitte lesen die Empfehlungen dazu im “Attachment” Feld)
  3. Flugbuchungsbestätigung
  4. Auslandskrankenversichrungsnachweis, der eine Mindestsumme von 100.000 USD für eine mögliche Behandlung von COVID-19 abdeckt.
    Abhängig von der Art Ihres Visums überprüfen Sie bitte zusätzlich die Bedingungen Ihrer Auslandskrankenversicherung.
  5. Buchungsbestätigung und Zahlungsnachweis des Alternative Quarantänehotel (AQ)
    Für Sandbox-Programme-Teilnehmer: Buchungsbestätigung und Zahlungsnachweis des Samui Extra+ Hotel und/oder SHA+ Hotel in Form von SHABA Certificate. (Liste der AQ / SHA+ / Samui Extra+ (Selbstzahlung)

Zusätzliche Unterlagen für Sandbox-Programm-Teilnehmer:

  1. Impfnachweis gegen COVID-19, mit vollständiger Impfung in Form eines WHO-Impfbuchs, WHO-Internationale Bescheinigung über Impfungen (das gelbe Impfbuch).
    Falls Sie beide Impfungen von unterschiedlichen Herstellerfirmen bekommen haben sollten, soll die Zeit zwischen 1. Impfung und 2. Impfung nach der Empfehlung des 1. Herstellers sein.

Liste der zugelassenen Impfstoffhersteller und deren Anforderung für den Vollständigen Impfschutz:

  • 6.1  SARS-CoV-2 Vaccine (CoronaVac), Hersteller: Sinovac, 2 Dosen
  • 6.2  AZD1222, Hersteller: AstraZeneca/Oxford, 2 Dosen
  • 6.3  AZD1222, Hersteller: SK BIOSCIENCE AstraZeneca/Oxford, 2 Dosen
  • 6.4  BNT162b2/COMIRNATY Tozinameran (INN), Hersteller: Pfizer BioNtech, 2 Dosen
  • 6.5  Covishield (ChAdOx1_19), Hersteller: Serum Institute of India, 2 Dosen
  • 6.6  Ad26.COV2.S, Hersteller: Janssen Pharmaceutical - Johnson & Johnson, 1 Dosis
  • 6.7  mRNA-1273, Hersteller: Moderna, 2 Dosen
  • 6.8  Sinopharm COVID-19 vaccine, Hersteller: The Beijing Institute of Biological Products, 2 Dosen

Einreisende müssen eine vollständige Impfung gegen Covid-19 gemäß der Bestimmung des Impfstoffherstellers mindestens 14 Tage vor der Einreise erhalten haben.

Personen unter 18 Jahren ohne Schutzimpfung dürfen in Begleitung ihrer vollgeimpften Aufsichtspersonen einreisen

  1. Zahlungsnachweis der gebuchten RT-PCR Tests. Die Anzahl der Tests muss Ihren Aufenthalt im Sandbox-Programm entsprechen. (Insgesamt 3-mal für 14 Nächte- Aufenthalt)

Aktuelle Quarantänebestimmungen in Thailand für die Reisende aus Deutschland

Alle thailändischen und ausländischen Staatsangehörigen, die ab dem 1. Mai 2021 ein Certificate of Entry (COE) erhalten, müssen sich in jedem Fall einer Pflicht-Quarantäne von mind. 14 Tagen unterziehen (eine Erhöhung der derzeitigen Maßnahmen, die eine 7-Tage-Quarantäne für diejenigen, die mit 2 Dosen vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, bzw. eine 10-Tage-Quarantäne für diejenigen, die noch nicht geimpft sind, bzw. eine 14-Tage-Quarantäne für Reisende vom afrikanischen Kontinent vorsehen).

  • So werden COEs, die ab dem 1. Mai 2021 ausgestellt werden, eine Quarantänedauer von 14 Tagen für Reisende nach den aktuellsten Maßnahmen vorschreiben
  • eine Pflicht-Quarantäne von mind. 14 Nächte, wenn Ihre Ankunftszeit in Thailand zwischen 00:01 – 18:00 Uhr ist
  • eine Pflicht-Quarantäne von mind. 15 Nächte, wenn Ihre Ankunftszeit in Thailand zwischen 18:01 – 24:00 Uhr ist

 

Certificate of Entry (COE) beantragen

Anleitungsvideo zum COE-Registrierungssystem finden Sie unter diesem Link: https://youtu.be/1c1dNaXv0mM

Download PDF: Certificate of Entry (COE) Registration Guideline for Non-Thai Nationals

  1. Nachdem Sie Ihr Visum erhalten haben (oder im Fall einer Einreise ohne Visum bzw. Einreise per gültigem Re-Entry-Permit), müssen Sie das Certificate of Entry (COE) online beim zentralen Registrierungssystem des Thailändischen Außenministeriums registrieren: mfa.go.th (Sollte Ihr Abflug an einem ausländischen Flughafen (keine deutschen Flughäfen) stattfinden, müssen Sie ein COE bei der thailändischen Botschaft oder dem thailändischen Generalkonsulat in Ihrem Abflugland beantragen.
  2. COE-Registrierungsverfahren im Online-System
    1. Bitte wählen Sie "Germany" im ersten Feld, "The Country you are flying from"
    2. Bitte wählen Sie "Royal Thai Consulate-General, Munich" im zweiten Feld
    3. Bitte wählen Sie im dritten Feld, "Type of permitted persons" Ihren Visum Art, z.B.
      • 6 - Family of Thai Nationals
      • 8 - Work permit holders or have been granted permission to work in Thailand
      • 8 - Spouse or Children of Work Permit Holder
      • 11 (ED) – Studying, training or doe Internship in Thailand
      • 11 (Exempt) - Medium Term Visitor - Visa Exemption
      • 11 (TR) - Medium Term Visitor - Tourist (TR)
      • 11 (STV) - Special Tourist Visa (STV) Holder
      • 11 (Non-B) - Medium Term Visitor - Businessman and Investor (Non-B)
      • 11 (Non-O) - Long Stay Visitor (Non-O)
      • 11 (OA) - Long Stay Visitor (up to 1 year) (OA)

        Danach klicken Sie die grüne Taste "Register"

    4. Bitte wählen Sie entweder "AQ" für normale Einreise oder "Entering Sandbox Programme" für Sandbox-Programm-Teilnehmer
    5. Falls Sie ein Sandbox-Programm-Teilnehmer sind, bitte wählen Sie Ihren Zielort.
    6. Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten im Registrierungssystem vollständig ein.
      • Falls Sie einen gewöhnlichen Reisepass besitzen, wählen Sie bitte im „Reisepassarten“ Feld Ordinary Passport 
    1.                          und laden Sie die folgenden Unterlagen schrittweise hoch:

      • Impfnachweis gegen COVID-19
        Für die Personen unter 18 Jahren ohne Schutzimpfung laden Sie stattdessen den Impfnachweis und den Reisepass ihrer vollgeimpften Aufsichtspersonen hoch.
      • Erste Seite Ihres Reisepasses (Seite mit Ihrem Lichtbild)
      • Gültiges Visum bzw. gültiger Re-Entry-Permit-Stempel im Reisepass und restliche erforderliche Unterlagen je nach Reisezweck und Personengruppe, die zur Einreise berechtigt ist
      • Auslandskrankenversicherungsnachweis, der eine Mindestsumme von 100.000 USD für eine mögliche Behandlung von COVID-19 abdeckt.

      Falls Ihr COE-Online Antrag in diesem Schritt nicht vollständig ist, wird das
      Generalkonsulat Ihren Antrag nicht freigeben. In diesem Fall müssen Sie versuchen, Ihren Antrag zu vervollständigen

      1. Wenn Ihr Antrag im ersten Schritt vollständig ist, wird das Generalkonsulat ihn innerhalb von 3 Werktage freigeben. Zum zweiten Schritt des Registrierungsprozesses müssen Sie die weiteren erforderlichen Unterlagen wie folgt hochladen (Bitte klicken Sie den „roten“ Button im Registrierungssystem):
        • Flugbuchungsbestätigung (nur Hinflug von Deutschland nach Thailand)
        • Buchungsbestätigung und Zahlungsnachweis des Alternative Quarantänehotel (AQ)
        • Für Sandbox-Programm-Teilnehmer: Buchungsbestätigung und Zahlungsnachweis des Samui Extra+ Hotel und/oder SHA+ Hotel in Form von SHABA Certificate, und Zahlungsnachweis der gebuchten RT-PCR Test. Die Anzahl der Tests muss Ihren Aufenthalt in Sandbox-Programm entsprechen. (Insgesamt 3-mal für 14 Nächte- Aufenthalt)

      Falls Ihrer COE-Online Antrag in diesem Schritt nicht vollständig ist, wird das Generalkonsulat Ihren Antrag nicht freigeben. In diesem Fall müssen Sie versuchen, Ihren Antrag zu vervollständigen

      1. Falls beide Schritte der Antragstellung vollständig erfolgen, werden Sie innerhalb von 3 Werktagen das COE - digital ausgestellt vom Generalkonsulat bekommen.

       

  3. Hinweis: Das COE ist nur für eine bestimmte Einreise gültig. Sollten sich Änderungen ergeben (z.B. neuer Reisepass, neuer Flug, etc.), müssen Sie uns dringend für einen neuen COE kontaktieren, per Telefon an 089 944 677-112 (ausschließlich Mo-Fr, 14:00-17:00 Uhr), oder per Email an coe.MUC@mfa.mail.go.th

COEForeigner-DE2-Sandbox