Konsularservice

Konsularservice

Länderliste und Hinweise

 

Liste der Länder, die bei der Einreise nach Thailand Anspruch auf Visabefreiung und Visa-on-arrival haben. (List of Countries and Territories entitled for Visa Exemption and Visa on Arrival to Thailand.) (VoA ist aufgrund von Covid-19 vorübergehend nicht möglich.)

Liste der Länder mit Zusatzbestimmungen, deren Staatsangehörige zusätzliche Dokumente benötigen.

Liste der Länder mit Gelbfieberrisiko, bei denen Reisende, die aus diesen Ländern abfliegen, zusätzliche Dokumente benötigen.


 

Liste der Länder, die bei der Einreise nach Thailand Anspruch auf Visabefreiung und Visa-on-arrival haben. (List of Countries and Territories entitled for Visa Exemption and Visa on Arrival to Thailand.)  (VoA ist aufgrund von Covid-19 vorübergehend nicht möglich.)

VOA_eng


 

Liste der Länder mit Zusatzbestimmungen, deren Staatsangehörige zusätzliche Dokumente benötigen.

Die Bürger der folgenden Länder/Gebiete, die ein Visum für Thailand beantragen möchten, müssen zusätzliche Dokumente zu den auf "Visaarten" genannten vorlegen

  • Reisepass im Original
  • 4 vollständig ausgefüllte Visaanträge: die genaue Adresse von der ersten Unterkunft in Thailand (genaue Angabe von Hausnummer, Straße, PLZ und Ort) sowie ein Bürge bzw. eine Kontaktperson in Deutschland müssen unbedingt angegeben werden
  • 4 biometrische Passfotos (aufgenommen in den letzten 6 Monaten)
  • 4 Kopien der ersten Seite des Reisepasses
  • 1 Kopie der Flugbestätigung
  • 1 Kopie der Meldebescheinigung und des Aufenthaltstitels
  • Arbeitsbescheinigung des Arbeitgebers im Original
  • 1 Kopie des aktuellen Kontoauszugs mit einem Mindestbetrag von 4.000,00 €
  • 1 Kopie(n) der Hotelbuchungsbestätigung(en) des gesamten Aufenthalts (die genaue Adresse muss vorliegen)
  • 1 Kopie der deutschen Heiratsurkunde, falls eine Ehe mit einem deutschen Staatsbürger geschlossen wurde. Falls keine deutsche Heiratsurkunde vorliegt, bitte eine erweiterte Meldebescheinigung mitbringen.

Zusätzliche Dokumente werden von den Bürgern der folgenden Länder/Gebiete benötigt

1. Afghanistan*
    (Afghanistan)
2. Algerien
    (Algeria)
3. Bangladesch
    (Bangladesh)
4. Kamerun
    (Cameroon)
5. Zentralafrikanische Republik
    (Central African Republic)
6. China
    (China)
7. Demokratische Republik Kongo
    (Democratic Republic of Congo)
8. Republik Kongo
    (Republic of the Congo)
9. Ägypten
    (Egypt)
10. Äquatorial-Guinea
     (Equatorial Guinea)
11. Ghana
      (Ghana)
12. Guinea
      (Guinea)
13. Indien
      (India)
14. Iran
      (Iran)
15. Irak*
      (Iraq)
16. Libanon
      (Lebanon)
17. Liberia
      (Liberia)
18. Libyen
      (Libya)
19. Nepal
      (Nepal)
20. Nigeria**
      (Nigeria)
21. Nordkorea*
      (North Korea)
22. Pakistan
      (Pakistan)
23. Palästina
      (Palestine)
24. Sao Tome und Principe
      (Sao Tome and Príncipe)
25. Sierra Leone
      (Sierra Leone)
26. Somalia
      (Somalia)
27. Sri Lanka
      (Sri Lanka)
28. Sudan
      (Sudan)
29. Syrien
      (Syria)
30. Jemen
      (Yemen)

Vermerk:

Eine mögliche Ablehnung des Visaantrages wird nicht begründet.

Die Visabearbeitungsdauer für afghanische, irakische und nordkoreanische Staatsbürger beträgt mindestens 7 Wochen.

** Staatsbürger von Nigeria müssen zusätzlich ein polizeiliches Führungszeugnis im Original (nicht älter als 6 Monate) miteinreichen. Die Visabearbeitungsdauer für nigerianische Staatsbürger beträgt mindestens 2 Wochen.


 

Liste der Länder mit Gelbfieberrisiko, bei denen Reisende, die aus diesen Ländern abfliegen, zusätzliche Dokumente benötigen.

Bürger folgender Länder/ Gebiete müssen eine Kopie der Gelbfieberkarte vorlegen (diese Regelung gilt nicht, wenn der Reisende seit mehr als einem Jahr in Deutschland wohnhaft ist):

1. Angola
    (Angola)
2. Argentinien
    (Argentina)
3. Benin
    (Benin)
4. Bolivien
    (Bolivia)
5. Brasilien
    (Brazil)
6. Burkina Faso
    (Burkina Faso)
7. Burundi
    (Burundi)
8. Kamerun
    (Cameroon)
9. Zentralafrikanische Republik
    (Central African Republic)
10. Tschad
      (Chad)
11. Kolumbien
      (Colombia)
12. Demokratische Republik Kongo
      (Democratic Republic of Congo)
13. Republik Kongo
      (Republic of the Congo)
14. Cote d'Ivoire
      (Cote d'Ivoire)
15. Ecuador
      (Ecuador)
16. Äquatorial-Guinea
      (Equatorial Guinea)
17. Äthiopien
      (Ethiopia)
18. Französisch-Guayana
      (French Guiana)
19. Gabun
      (Gabon)
20. Gambia
      (Gambia)
21. Ghana
      (Ghana)
22. Guinea
      (Guinea)
23. Guinea Bissau
      (Guinea Bissau)
24. Guyana
      (Guyana)
25. Kenia
      (Kenya)
26. Liberia
      (Liberia)
27. Mali
      (Mali)
28. Mauretanien
      (Mauritania)
29. Niger
      (Niger)
30. Nigeria
      (Nigeria)
31. Panama
      (Panama)
32. Paraguay
      (Paraguay)
33. Peru
      (Peru)
34. Senegal
      (Senegal)
35. Sierra Leone
      (Sierra Leone)
36. Südsudan
      (South Sudan)
37. Sudan
      (Sudan)
38. Surinam
      (Suriname)
39. Togo
      (Togo)
40. Trinidad und Tobago
      (Trinidad and Tobago)
41. Uganda
      (Uganda)
42. Venezuela
      (Venezuela)